Augen auf im Verkehr

Den Fussgänger im Gegenlicht nicht bemerkt, das Auto rechts beim rückwärts Parkieren übersehen oder das Hindernis zu spät erkannt. Bei vielen Unfällen im Verkehr spielt eine eingeschränkte oder mangelnde Sehkraft eine zentrale Rolle. Zahlen des TCS (Touring Club Schweiz) halten fest, dass im Jahre 2009 jeder siebte Verkehrsteilnehmer unter fünfzig Jahren eine zu geringe Sehleistung aufwies, gar keine oder eine ungenügende Sehhilfe trägt. Bei den über 50-jährigen waren es bereits 16%, bei den über 70-jährigen. Dies trägt natürlich nicht gerade positiv zur Verkehrssicherheit bei.

Augen auf im Verkehr

Augen auf im Verkehr

Viele Verkehrsteilnehmer schätzen ihre eigene Sehleistung falsch ein. Man meint gut zu sehen und alles zu erkennen, doch oft entspricht dies eben nicht der Realität. Gerade wenn sich eine Verschlechterung der Sehleistung nur langsam bemerkbar macht, ist es sehr schwierig dies selber festzustellen. Gesetzliche Mindestwerte hin oder her… es ist sinnvoll freiwillig regelmässig zur Augenkontrolle zu gehen. Dies erhöht nicht nur die Sicherheit aller im Strassenverkehr, sondern bringt besonders auch Ihnen persönlich viele Vorteile. So wird sichergestellt, dass Ihre Korrektur perfekt auf Ihre Augen abgestimmt ist, bzw. es werden Ihnen eine Brille oder Kontaktlinsen empfohlen. Weiter können auch allfällige Augenkrankheiten oder sonstige Ungereimtheiten frühzeitig erkannt werden.

Wir von Trenta Optik untersuchen Ihre Augen gerne. Also Augen auf im Alltag und im Verkehr und gute Fahrt mit einer passenden Hornbrille für scharfe Sicht!